Radfahrsicherheitstraining 05-2017

Radfahrsicherheitstraining

Am 28. März und am 10. Mai 2017 kamen die Kinder von jeweils zwei Klassen mit ihren Fahrrädern und Helmen zur Schule um am Radfahrsicherheitstraining teilzunehmen. Der Parcour wurde auf dem  Kirchenparkplatz aufgebaut. Es wurden zunächst die Räder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft, anschließend durften die Kinder nach einer kurzen Einweisung den Parcour zu Fuß erkunden, ehe sie zeigten wie sicher sie bereits beim Fahren sind. Für die 4. Klasse war dieses Training schon eine Vorbereitung für die freiwillige Radfahrprüfung.