Blick und Klick Verkehrserziehungsaktion

„Blick und Klick“

 Verkehrserziehung kann zum Erlebnis werden kann. Davon konnten sich die Kinder der 1. Klasse selbst überzeugen.

Bei "Blick und Klick" lernen die Kinder die Gefahren des Straßenverkehrs kennen. Die Kinder erarbeiten das richtige Verhalten im Straßenverkehr als Fußgänger am Gehsteig, beim Überqueren der Fahrbahn, bei parkenden Fahrzeugen und an Kreuzungen sowie am Zebrastreifen. Der Höhepunkt von "Blick und Klick" ist für viele Mädchen und Buben, dass sie in einem eigens konstruierten Elektroauto mitfahren dürfen.